Osterdekoration

fair, nachhaltig & less waste

Eierschalen als Kerzen

Eierschalen ab jetzt bitte nicht mehr wegschmeißen! Daraus lassen sich ganz einfach und schnell dekorative Osterkerzen basteln.

Und so geht's:

  1. Eierschalen mit Wasser gründlich abwaschen und trocknen lassen.
  2. Alte Kerzen (Teelichter, normale Kerzen, ...) oder Wachs im Wasserbad schmelzen lassen
  3. Sobald möglich Docht und Wachs voneinander trennen.
  4. Docht in die Eierschale stellen. Eventuell mit etwas Wachs befestigen.
  5. Eierschale mit einer ersten Schicht Wachs befüllen, Docht richen und Schicht etwas antrocknen lassen.
  6. Eier schalen komplett mit dem Wachs befüllen und trocknen lassen.
  7. Wenn der Wachs getrocknet ist, können die Kerzen entzündet werden.