Walk

Absichtliches und gezieltes Verfilzen der Wolle; wichtiger Ausrüstungsprozess zur Veränderung und Verdichtung des Gefüges von Web- und Maschenwaren durch starke mechanische Bearbeitung (Pressen und Stauchen) unter Einwirkung von Wärme und Feuchtigkeit.

Das Walken hat den Zweck, das Gestrick/Gewebe dichter zu machen.

Mehr über tierische Naturfasern  ​​​​​​erfahren.