Grüner Knopf? Wir nehmen Stellung!

Seit Anfang September 2019 gibt es ein neues, staatliches Siegel für soziale und ökologische Standards: den „Grünen Knopf“. Erste Unternehmen wie Aldi, Lidl und Tchibo sind dabei und verwenden das neue Siegel für Ihre Produkte. Unser Name fehlt bisher auf dieser Liste – aus gutem Grund.  
Die Kriterien des grünen Knopfes gehen uns einfach nicht weit genug. Denn wenn man zu viele unter das Dach holen will, kann man die Regeln nicht wirklich eng machen und das ist leider beim Grünen Knopf geschehen.
Das Siegel beruht auf Freiwilligkeit. Maas würde es begrüßen, wenn diese Kriterien als Mindeststandards gesetzlich festgeschrieben würden.
Hier finden Sie unsere komplette Stellungnahme zu dem Thema und viele weitere, aktuelle Informationen über uns.

Wir sind Gründungsmitglied des IVN. Der IVN, Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft e.V., ist ein führender Zusammenschluss von Unternehmen, die sich zum Ziel gesetzt haben, hochwertige Naturtextilien nach den strengsten ökologischen und sozialen Richtlinien herzustellen. Zudem ist unser Unternehmen GOTS-zertifiziert. GOTS bedeute GLOBAL ORGANIC TEXTILE STANDARD.

Dies ist das international etablierte Qualitätszeichen für ökologische Textilien. Sowohl GOTS als auch IVN-Best beinhalten neben den ökologischen auch ethisch-soziale Kriterien, die für faire Produktionsbedingungen stehen. Lesen Sie mehr über die Textilzertifikate bei Maas.