Natürlich durch den Herbst

Jede Jahreszeit ist für unsere Kleidung eine echte Herausforderung. Im Sommer soll sie uns vor der Sonne schützen, darf aber nicht zu warm sein. Im Herbst ist das Wetter so wechselhaft, dass die einzelnen Kleidungsstücke möglichst vielseitig und wandelbar sein müssen. Und im Winter wollen wir es einfach nur kuschelig und warm haben. Um all dem gerecht zu werden, ist es sehr wichtig, natürliche Fasern zu verwenden, die die passenden Eigenschaften haben und das Kleidungsstück so zu einem gern und oft getragenem Lieblingsteil machen.

Die aktuelle Herbstkollektion wurde so designt und eingekauft, dass die einzelnen Teile möglichst viele Kombinationsmöglichkeiten bieten und Ihnen durch die hohe Qualität lange erhalten bleiben. Maas Natur hat dabei noch zusätzlich darauf geachtet, dass Naturfasern verwendet werden, die warm halten, aber trotzdem Feuchtigkeitsregulierend sind. Entstanden sind wunderschöne, langlebige Teile aus Bio-Baumwolle und Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung.

 

Statements

Prints können nicht nur schön aussehen oder der Figur schmeicheln, sondern auch Statements setzen. Unsere Lieblingsshirts zeigen Statements zur Natur, Tieren und Selbstverwirklichung.

Kein Herbst ohne Karo-Flanell-Hemden

Nichts steht mehr für den Herbst als karrierte Hemden aus weichem Flanelljersey. Wir lieben dieses Muster und das Material, weswegen wir auch in dieser Kollektion nicht darauf verzeichten wollten.

Alternative Materialien

Es gibt mehr außer Baumwolle und Schafwolle für den Herbst! Neben den Klassikern gibt es auch warme Pullover aus Yak- oder Alpaka-Wolle sowie Hanf-Mischungen.

Schick in Schwarz

Auf "das kleine Schwarze" haben wir in dieser Kollektion verzichtet und lieber auf zurückhaltende Punkte und dezente Blumenmuster gesetzt. Perfekt für die Feiertage, Geburtstage oder das Büro.

Ohne florale Muster, ohne uns!

Auch im Herbst wollen wir nicht auf unsere geliebten Blumen- und Blättermuster in verschiedenen Varianten verzichten. Abstrackt, minimalistisch oder retro - es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Lieblingswolle für kältere Tage

Merinowolle - hochwertig, fein und bestens geeignet für die kalte Jahreszeit. Egal ob dünn oder dich gestrickt - Kleidung aus Merinowolle ist unglaublich weich und wärmt angenehm ohne Hitzestau.

Endlich wieder CORD tragen

Egal ob als Rock oder Hose - Cord ist angenehm zu tragen und sorgt sofort für eine herbstlich, gemütliche Stimmung.

Warme Pullover ohne tierische Wolle

Pullover müssen nicht aus tierischer Wolle bestehen, um warm zu halten. Für alle, die lieber auf pflanzliche Materialien setzen, haben wir auch eine Auswahl an warmen Pullovern aus Baumwolle.

Schmuck als Lebensperspektive

Kenianische Frauen fertigen diesen modernen Schmuck aus alten Türknäufen und Horn. Durch ihre Kreativität entsteht aus Altem etwas ganze Neues, das - nicht zu vergessen - langfristig den Lebensunterhalt sichert.