GEMEINWOHLBERICHT

Balance zwischen den ökologischen und ökonomischen Aufgaben unseres Unternehmens

Mit dem Thema der Gemeinwohlökonomie, also der Herstellung von Balance zwischen den ökologischen und ökonomischen Aufgabenfeldern eines Unternehmens, beschäftigen wir uns bereits seit unserer Gründung.

Uns ist es wichtig, bei allen Entscheidungen einen ganzheitlichen Ansatz zu verfolgen und wirtschaftlichen Chancen stets auch mögliche soziale oder ökologische Risiken gegenüber zu stellen. Es sollen nachhaltige Lösungen geschaffen werden, die nicht nur für das Unternehmen, sondern auch gesellschaftlich wertvoll sind.

Dabei geht es uns nicht darum, möglichst schnelle, günstige und ausschließlich gewinnbringende Entscheidungen zu treffen.

Unsere Unternehmensphilosophie beinhaltet mehr.

Mehr bedeutet, dass die Umwelt geschont, mit Ressourcen sorgsam umgegangen und den Kunden qualitativ hochwertige Produkte angeboten werden.
Durch die Erstellung des Gemeinwohlberichtes erhalten wir die Möglichkeit, alle Bereiche des Unternehmens systematisch auf die Erfüllung der eigenen Werte hin zu überprüfen, Schwachstellen aufzudecken und Ziele neu zu formulieren.

Darüber hinaus können wir eine Beispielfunktion für Mitbewerber übernehmen und somit Alternativen zum konventionellen Wirtschaften aufzeigen.

Interessiert Sie der gesamte Bericht? Hier finden Sie ihn incl. aller Zahlen, Daten und Fakten: Gemeinwohlbericht MAAS Naturwaren in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Bielefeld.

Und hier - interessant, zusammengefasst und illustriert: die Imagebroschüre zum Gemeinwohlbericht.

Ökologische Mode - fair produziert