MAAS UND DER KLIMASCHUTZ

Maas Natur ist Partner der Klimaschützer*

Unser Beitrag: Strom vom Dach

Maas Natur betreibt selbst seit dem Jahr 2007 eine Solaranlage mit inzwischen 282 Solarmodulen auf dem Dach des Firmensitzes mit einer Nennleistung von 50 kW, das entspricht etwa der 10fachen Leistung einer Einfamilienhausanlage. Der Großteil des Stroms, den wir verbrauchen, wird so auf umweltfreundliche Weise produziert. Eine komplette Eigenversorgung ist zur Zeit in Planung und soll bis 2018 realisiert werden.

Den Rest unseres Strombedarfs für unsere Filialen decken wir mit Ökostrom, den die EWS-Schönau an uns liefern.

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Menschheit und es ist unsere Pflicht und Verantwortung unseren Kindern eine Welt zu hinterlassen, in der sie gute Lebensbedingungen vorfinden.

Dieser Nachhaltigkeitsgedanke ist tief in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Daher ist Maas Natur nun auch Medienpartner der Klimaschutzinitiative „DIE KLIMASCHÜTZER“.  Ziel ist es, durch die mediale Aufbereitung von Themen rund um den Klimaschutz möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, bewusster mit unserer Umwelt umzugehen.

.

Die Klimaschützer - und somit auch wir als Partner -  möchten möglichst viele Menschen für das Thema Klimaschutz begeistern und diese Idee weitertragen.

"DIE KLIMASCHÜTZER"  wurden im Jahr 2009 auf Initiative von Jörg Heidjann ins Leben gerufen und die Kampagne wird seit ihrem Start im Juli 2009 alleine von dem Betreiber des Portals stromauskunft.de, der Heidjann GmbH & Co.KG, finanziert und ist eine Non-Profit-Kampagne.

Durch die Aufklärung der Verbraucher und durch das Aufzeigen umweltfreundlicher Alternativen soll ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden: die Verbreitung von interessanten und aktuellen Meldungen aus dem Bereich Umweltschutz und Energie, verschiedene Mitmach-Aktionen, sowie die Vorstellung von nachhaltig arbeitenden Unternehmen aus verschiedensten Bereichen, soll jeden dazu motivieren, aktiv am Klimaschutz

teilzunehmen. DIE KLIMASCHÜTZER sind dabei Deutschlands größte Facebook Community zum Thema Klimaschutz und wurden für dieses innovative Konzept im Jahrbuch der Werbung 2010 ausgezeichnet.

Durch die Partnerschaften der „KLIMASCHÜTZER“ mit nachhaltig arbeitenden Unternehmen wie Maas Natur wird jedem deutlich, dass Unternehmen ökologische Alternativen in vielen Bereichen anbieten und Nachhaltigkeit nicht mit Verzicht gleichgestellt werden muss.

Ebenso soll aufgezeigt werden, dass nachhaltiges Verhalten und bewusster Konsum positiv zu werten sind. Anstelle des Verlustgedankens soll dem Verbraucher deutlich werden, dass eine Umstellung der Gewohnheiten direkten Einfluss auf die Wirtschaft und die Unternehmen hat. Ein weiteres Ziel ist es, dass auf diese Weise verschiedene Akteure, die eine nachhaltige Entwicklung fördern, miteinander vernetzt werden.

 

 

Ökologische Mode - fair produziert